Ansichten eines Darkstars.

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     World in my eyes
     A strange day
     Just can't get enough
     Our darkness
     Strangelove
     Where is my mind?

* mehr
     Stille Post
     Kohlsuppendiät
     Kaffeeklatsch

* Links
     Teflonmann
     Engelsblutmusic
     Hintergrundrauschen
     Die Nacht
     fraurossi






Our darkness

Ich habe den Abschiedssex beim Beenden einer Beziehung immer geschätzt. Diesmal gab es keinen. Vielleicht gab es keinen Grund dafür. Nur Regen, der auf Schnee fällt.
Bei der DJane wünsche ich mir Darkstar, damit ich wieder weiß, wer ich bin. Anstelle dessen, spielt sie etwas von der White Lies. Warum nicht länger lügen? Aus Bildern von weißen Kaninchen werden Bilder von freien Delphinen.

Schau mich an. Hör mich an. Schau mich an. Hör mich an. In Ewigkeit verbunden.
... Dies ist ein Giftraum...
10.3.06 01:23


Heute keinen Klo? im Hals,
sondern in den Augen.
Ein mit Liebe gekochter,
auf einem Teller
w?re mir lieber.
Mit etwas Leckerem dazu
und viel So?e.
6.11.05 18:41


Wo soll ich hin mit all dem Grau?
4.11.05 16:26


Freier Tag

Zum sp?ten gem?tlichen Sonntagsfr?hst?ck habe ich im Spiegel gebl?ttert, ich schaffe es ja eh nie ihn komplett oder nur ansatzweise komplett zu lesen.
Dabei bin ich auf einen Artikel ?ber Sven Regener gesto?en, der mich bei der Stimmungssuche f?r diesen Tag wohl sehr beeinflusst hat. Nun esse ich bunte Schokolinsen, wenigstens etwas buntes an diesem jungen Tag, und h?re Element of Crime. Der Sonntagsblues. Und die Heizung kann mir auch nicht geben, was ich brauche.
2.10.05 13:25


Diary of Dreams - People Watcher

Just like a hundred thousand snakes
You crawl around my legs
Without pride, a beggar for respect
How could you lose your self respect?

We see the signs and yes we learn from them
And still we never understand
Our hopes should not be buried yet alive,
but gain more strength with every smile

We see the stars' eternal distance
As we reach out to take them home
Confused you speak of silence
As a scream ends in disguise

Your search for your excuses
One of hundreds of your tries
The past will gain your wisdom
The future through your lies

Lay down now all your weapons
To see the peace within your hands
We all move further towards nowhere
To understand where we belong

Confused I speak of silence
As you start screaming to be heard
You gave up responsibility
There is a reason to your life
3.9.05 01:49


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung